Presseinformationen

Am zweiten Juniwochenende locken offene Gärten


Der Garten ruft. Oder besser gesagt: die Gärten.

Am 12. und 13. Juni halten Gartenfreunde im ganzen Land die Gartenpforten weit offen. „Offene Gärten“ locken von der Küste bis zur Seenplatte, von der Elbe bis zur polnischen Grenze. Es ist das erste von zwei Offene-Gärten-Wochenenden in diesem Jahr. Das zweite steht am 4. und 5. September im Kalender, wenn die Gärten in ihren Herbstfarben erblühen.
Nun ist erst Zeit, das Frühsommerkleid zu genießen. Wer zur Tour ins Grüne aufbrechen möchte, findet die Liste aller Teilnehmer hier auf der Webseite und in den Info-Broschüren, die in Tourist-Informationen erhältlich sind. Und wie in jedem Jahr dürfen sich Gäste auf einen bunten Strauß Gartenkunst freuen: Wie wäre es mit einem Besuch im Palmen- und Exotengärten? Bei Hosta, Heilkräutern und Stauden? Im Bauerngarten, Wassergarten, Garten der Steine? Insgesamt öffnen bei den grünen Terminen dieses Jahres mehr als 220 Gärten.

Dritte Veranstaltung ist neben den beiden Wochenenden der offenen Gärten am 14. August die Sommernacht der Gärten mit Blüten, Kultur und individuellen Veranstaltungen in den einzelnen Anlagen.

Bei so viel Gartenglück bleibt trotzdem eine Sache wichtig: die Hygieneregeln. Die Mitglieder des organisierenden Vereins „Offene Gärten in MV“ bitten alle Besucher, Corona-Vorsichtsmaßnahmen wie zum Beispiel Abstandsregeln einzuhalten. Ein Dankeschön gilt dem Landesmarketing MV für die Unterstützung und allen Teilnehmern, die auch in schwierigen Corona-Zeiten der Aktion die Treue gehalten haben.

Offene Gärten in MV
12. und 13. Juni 2021
4. und 5. September 2021

Sommernacht der Gärten
14. August 2021

Copyright © 2015-21 Aktion "Offene Gärten in MV"