Presseinfos

Offene Gärten in MV: Bis Ende November für 2019 anmelden

Aktion findet am 1. und 2. Juni 2019 statt

Gartenbesitzer aufgepasst: Noch bis Ende November läuft die Anmeldefrist für eine Teilnahme an der Aktion „Offene Gärten in MV“. Die Aktion findet im kommenden Jahr entgegen der Tradition bereits am ersten Juniwochenende – am 1. und 2. Juni 2019 – statt. Grund für die Verschiebung: Auf das zweite Juniwochenende fällt Pfingsten mit zahlreichen Angeboten rund um „Kunst offen“.

Gärtner, die Besucher in ihre grünen Refugien einladen wollen, können sich über die Homepage  www.offene-gärten-in-mv.de anmelden. Dort ist ein Formular hinterlegt, das unterschrieben bis zum 30. November 2018 beim organisierenden Verein „Offene Gärten in MV“ eingegangen sein muss.

Um an der Aktion teilnehmen zu können, müssen die Teilnehmer bereit sein, einen Beitrag von 35 Euro bei privaten Gartenanlagen zu zahlen.  60 Euro sind es bei Vereinsanlagen und 120 Euro bei Gärten, die gewerblich genutzt werden und zum Beispiel zu Hotels, Gartenbaubetrieben und Hofläden gehören. Mit dem Geld wird unter anderem eine Broschüre finanziert, die Informationen zu allen beteiligten Gärten enthält.

K DERI1830
K DERI8747
K IMG 0022
K IMG 0025

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vorträge zu Wintervögeln und Gartenreisen

Tipps zur Winterfütterung der Gartenvögel und ein Reisebericht über die romantischen Gärten der Cotswolds: Das sind die Glanzpunkte eines Nachmittags, zu dem der Verein Offene Gärten in MV am 4. November 2018 in den Kornspeicher nach Landsdorf bei Tribsees einlädt.

Die Veranstaltung beginnt um 13 Uhr mit einem Vortrag des Biologen Ralf Schmidt vom NABU Nordvorpommern zum Thema: „Gartenvögel im Herbst und Winter – was können wir Gärtner für die Vogelwelt tun?“ Nach einem gemeinsamen Kaffeetrinken schließt sich um 15.30 Uhr ein Reisevortrag von Dr. Carsten Seick aus Münster an. Der Veranstalter von Kultur- und Gartenreisen nimmt Zuhörer mit in die Cotswolds, die Hügel im Herzen Englands, die durch ihre besonders schönen Gärten bekannt sind. Unter der Überschrift „Spaziergänge im Bilderbuch Englands“ wird es um Gärten und Gedichte gehen.

Der Eintritt kostet einschließlich Kaffee und Kuchen 12 Euro. Um die Teilnehmerzahl abschätzen zu können, sollte das Geld im Vorfeld unter dem Kennwort Landsdorf 2018 und mit Angabe des Namens auf das Vereinskonto IBAN DE14 8601 0090 0986 3769 08 überwiesen werden.

Der Gutspark von Lalendorf hat bereits ab 11 Uhr für Interessierte geöffnet. Der Eintritt ist frei, bei gutem Wetter wird Eigentümer Dr. Gerd Schäfer eine kostenlose Führung anbieten.

Was: Vortrag zu Gartenvögeln im Herbst/Winter und Reisebricht über die Cotswolds

Wann: 4. November 2018

Wo: Kornspeicher Landsdorf, Dorfstraße 63, 18465 Landsdorf

Kontakt: Verein Offene Gärten in MV e.V.

Regionalverantwortlicher für die Region Vorpommern/Rügen:
Michael Dering
0162/4741356
038322/560934
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.Facebook.com/offenegaerteninmv/